31.03.2009

hörBAaR....


3. April 2009 Kino LUX BAAR

hörBAaR

Mit dem Projekt „hörBAaR“ werden im Kino Lux in Baar (CH)
alte und neue Bilder der Gemeinde zwischen Zug und Zürich hörbar gemacht.

Klingende Heimat:
Die in Baar aufgewachsene Filmemacherin Michèle Ettlin wirft einen neuen Blick auf ihre alte Heimat. Ihre gesammelten Bilder bringt sie auf die Leinwand des Kino Lux. Diese Bilder wiederum beeinflussen die Klänge des Musikers Simon Berz und des Gastmusiker Roland Dahinden.
Als Zentrum der kollektiven Improvisation dienen die Bilder der Stadt, in dem das Kino steht. Da, wo sonst „Traum-Bilder“ projiziert werden und die Zuschauer in ferne Welten entführt werden, erscheint nun die unmittelbare Umwelt der Lokalität. Die visuelle Interpretation des Ortes wird zur Partitur für die Musiker. BADABUM experimentiert mit der Verschmelzung von Improvisation und Komposition und sucht nach Beziehungen von Bild und Ton.

Die DJ Crew Dustsurfers serviert nach dem Konzert ausgesuchte Filmmusik im Foyer des Kino Lux. Als musikalisches Dessert bittet der Berliner Bildhauer Klaas Hübner zu Tisch und offeriert einen klingenden Fruchtsalat. Eine Crêperie und die hörBAaR sorgen für das leibliche Wohl.

LIVE:
Roland Dahinden, Präpariertes Alphorn
Michèle Ettlin; Film
Simon Berz; manipulierte Elektronik / präpariertes Schlagzeug
(videolink)

Klaas Hübner / Wilm Thoben; Klanginstallation Ballon Treatment
Klaas Hübner; Performance Oscillatorfruitjuice

25.- Erwachsene / 10.- Schüler und Studenten
Vorverkauf: Tel. Kino LUX +41 41 726 10 03 (Keine Sitzplatznummerierung!)

Die Veranstaltung wird zusammen mit dem Förderverein BADABUM organisiert und ist gleichzeitig die Gründungsfeier des im Januar konstituierten Vereins.

18.03.2009

Oscillatorfruitjuice at Rote Fabrik / Zürich

"Wurst an Gurke" (speziell serviert für die Sammlung des Dock 18)
Die 7. Dinner Show in diesem Jahr ist vorderhand auch die Letze. Aus diesem Anlass wird an diesem Abend nochmal das Beste gegeben, gezeigt und ausgeführt. Eine weiteree Ausgabe der Show rund um Ernährung im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit.
Mit

* 1kg Schweinesteak von Dieter Meier
* The wholy Milk+Wodka Cow von Milk+Wodka
* Oscillatorfruitjuice / Klaas Hübner
* Dani Tonet
* Kunstautomat / Andres Wanner
* Oamos.com / Marc Lee
* Aufgewärmte News / Meinrad Feuchter
* Remote Konzert, Songs zum Thema essen
* Überraschungsküche
* Live Skype Performances (H. Köck, E. Poscher, Elias/Kiezfunk, andere)
* News und Akutes zur Ernährung im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit von M. Purkathofer
* etc.

Moderiert von Mario Purkathofer
live stream

7. Dinner Show

Dock 18

Rote Fabrik